Faszination: Fledermäuse!

Braunes Langohr (Plecotus auritus) Braunes Langohr (Plecotus auritus)
© R. Behlert

Für viele Menschen sind Fledermäuse große Unbekannte. Aus Mangel an Wissen werden ihnen häufig zu Unrecht furchterregende Eigenschaften nachgesagt.

Wer sich näher mit Fledermäusen beschäftigt, erliegt der Faszination dieser kleinen Flugakrobaten und entdeckt die Superlativen, mit denen uns diese Fledertiere immer wieder in
ihren Bann ziehen.

Die Fledermäuse - näher verwandt mit Igel und Maulwurf - gehören zur Gruppe der Fledertiere, die in Deutschland mit ca. 25 Arten vertreten sind.

Nach Einbruch der Dämmerung verlassen die Fledermäuse ihre Quartiere und jagen in atemberaubenden Flugmanövern umher schwirrende Insekten.

Mit Hilfe ihres Ultraschall-Echoortungssystems können sie sich gut orientieren. Sie stoßen für den Menschen nicht hörbare Rufe aus, die von der Umgebung reflektiert werden. Auf diese Weise erzeugen sie ein Bild ihrer Umwelt.